AKTIE

Przeworsk

Nocke ist aktiv
3 Jahre, 1 Monat
Ansichten:
64062
Tags:
WERBUNG
WERBUNG

Przeworsk - eine Stadt in der Woiwodschaft Podkarpackie, im Kreis Przeworsk, in der Podgórze Rzeszowskie, am Fluss Mleczko, an der internationalen Route E40, dem ehemaligen Sitz des polnischen Adels.

Eine private adlige Stadt, die 1394 gegründet wurde, befand sich im 16. Jahrhundert in der russischen Provinz. In den Jahren 1975-1998 in der Industriewoiwodschaft. Er ist Mitglied des Verbandes der Polnischen Städte.

Die Stadt hat 15 733 Einwohner (31. Dezember 2010)[4]. Der Schutzheilige der Stadt ist der Heilige Antonius von Padua.

Die erste Erwähnung von Przeworsk stammt aus dem Jahr 1281. 1393 wurde die Stadt an der Kreuzung wichtiger Handelswege anstelle der ehemaligen russischen Burg gegründet. Dank zahlreicher Privilegien und der Schaffung eines Gerichtsbezirks im Jahr 1470 wurde Przeworsk zum zweiten städtischen Zentrum der Region Przemyśl und die Adelshöfe des Landes wurden dort abgehalten. Jahrelang spielte die Stadt eine wichtige Rolle als Zentrum des Wirtschaftslebens, vor allem des Handwerks (Weben) und des Handels. Zahlreiche Invasionen von Tataren, Kosaken, russischen und schwedischen Truppen führten zum Zusammenbruch von Przeworsk. Zu Beginn des 19. und 20. Jahrhunderts kam es zu einer verstärkten Entwicklung der Stadt im Zusammenhang mit der Gründung der Lubomirski-Verordnungen (1825), dem Bau einer Zuckerfabrik (1895) und eines Eisenbahnknotens.

Heute ist Przeworsk ein lokales Dienstleistungs- und Industriezentrum sowie ein Verkehrsknotenpunkt, an dem sich wichtige Verkehrsadern und drei Eisenbahnlinien schneiden. Die Stadt ist das Verwaltungszentrum des Landkreises - sie ist unter anderem Sitz des Starostbüros, des Bezirksgerichts, der Bezirksstaatsanwaltschaft, des Kreispolizeipräsidiums und der Staatsfeuerwehr.

Es gibt etwa 60 historische Gebäude in der Stadt. Die wichtigsten sind: gotische Verteidigungskloster der Bernhardiner (St. Barbara-Kirche) und der Jungfrau Maria (Basilika mit der Kapelle des Heiligen Grabes), das Rathaus, der klassizistische Lubomirski-Palast, das barocke Greyhounds-Kloster, das einzige lebendige Freilichtmuseum "Pastewnik" in Polen.

WERBUNG

WERBUNG

BUCHEN SIE EINEN PLATZ IM HOTEL:

WERBUNG

ÄHNLICHE NOCKEN:

WERBUNG

IN DER NÄHE BEFINDLICHE KAMERAS:

WERBUNG

Abonnieren Sie den Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit lookcam.de